Bindeweisen für Schwangere nach FTZB

Trageberatung                                                       

Liebe Schwangere,

du erlebst gerade eine ganz besondere und wundervolle Zeit.

In dir wächst neues Leben und es wächst stetig.

Der wachsende Bauch, die Belastung für den Rücken, die Bauchmuskulatur und den Beckenboden können dir zum Ende der Schwangerschaft Beschwerden bereiten.

Ich möchte dir mit meinem Angebot ein wenig das Tragen des Bauches erleichtern und die Beschwerden lindern.

In der Beratung gehe ich auf die Möglichkeiten der Entlastung des Bauches und der Wirbelsäule mit dem Tragetuch ein.

Das Tuch wird eingesetzt, um die Haltung zu korrigieren und so mit Beschwerden im oberen, mittleren oder/ und unteren Rücken zu lindern.

Der Beckenboden wird entlastet, die Wirbelsäule aufgerichtet und eine Besserung der Rückenbeschwerden ist sofort spürbar.


Die Bauchmuskulatur wird unterstützt und das Binden des Tuches gibt dir Stabilität und Gleichgewicht in der Haltung.


Zusätzlich erhältst du Informationen zum Thema Tragen und zur Auswahl einer guten und für dich und dein Baby geeigneten Tragehilfe.


Ich zeige dir verschiedene Bindeweisen mit dem Tragetuch und du wirst spontan deine ganz persönlich wohltuende Bindeweise herausfinden, je nach Beschwerden ganz individuell.



Zur Durchführung wird ein gewebtes Tragetuch in der Länge 5,20/5,80m benötigt.








Die Bindeweisen wurden zusammen mit Therapeuten und Ärzten erarbeitet und werden nur von geschulten Trageberaterinnen an Sie,liebe Schwangere, vermittelt.


Sabrina Gmeiner (Trageberaterin)

Terminvereinbarung unter 02264/4049554

 

(Quelle: http://www.ftzbabytragen.de/)!


Bindeweisen für Schwangere nach FTZB